« Alle Veranstaltungen

Konf.: Call for Journalists – Dialogprogramm in der Ukraine, 17.-23.10.2021

Eingereicht am: 19.09.2021
Eingereicht von: Hannah Kikwitzki

Die Friedrich-Ebert-Stiftung und der Foreign Policy Council Ukrainian Prism laden Journalist_innen aus Deutschland zu einem sechstägigen Dialog- und Informationsprogramm zum Thema “Die Ukraine zwischen Aufbruch, Krieg und Pandemie” vom 17. – 23. Oktober 2021 in der Ukraine ein. Während der Reise werden exklusive Gesprächspartner_innen Einblicke in die innen- und außenpolitische Lage sowie in die politischen und sozialen Entwicklungen gewähren. Ein besonderes Augenmerk liegt auf der Reformpolitik, den sozialen und wirtschaftlichen Folgen der Pandemie sowie den Bemühungen zur Beendigung des Krieges im Donbass. Neben der Hauptstadt Kiew ist daher auch ein Besuchsprogramm im Osten des Landes vorgesehen.

Das Programm richtet sich an Medienschaffende mit Interesse an Osteuropa und der Ukraine im Besonderen. Die Bereitschaft, im Nachgang der Reise mindestens ein journalistisches Produkt zur Ukraine zu erstellen, wird vorausgesetzt.

Die Anmeldung für interessierte Journalist_innen ist bis zum 24. September 2021 unter diesem Link möglich: http://fes.kiev.ua/n/cms/25/?L=1&tx_news_pi1%5Bnews%5D=716&tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&cHash=adc71750befe617f3169eb40a07f54e0.

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an Maria Koval-Honchar, Projektkoordinatorin der FES-Ukraine: maria.koval@fes.kiev.ua

Veranstaltungsort

Ukraine
Ukraine

Veranstalter

Friedrich-Ebert-Stiftung Regionalbüro Ukraine & Belarus
Website:
http://fes.kiev.ua
Veröffentlicht am:
Rubrik: Kalender
Region: Ukraine
Tagesredaktion: Dominika Tronina