Stipendium: Medienprogramm Südosteuropa der Konrad-Adenauer-Stiftung

Eingereicht am: 12.01.2022
Eingereicht von: Hendrik Sittig

Das Medienprogramm Südosteuropa der Konrad-Adenauer-Stiftung schreibt zwei Recherche-Stipendien für deutsche Journalistinnen und Journalisten aus:
in den Ländern Bulgarien, Kroatien, Montenegro, Nordmazedonien, Rumänien, Serbien.

Dabei soll der Schwerpunkt der Recherchen auf der aktuellen Mediensituation im Einsatzland oder der Region Südosteuropa liegen. Auf Wunsch besteht die Möglichkeit, durch die Vermittlung des Medienprogramms oder auf eigene Initiative eine Partnerredaktion im Einsatzland zu finden.

Der Aufenthalt sollte ca. zwei Monate umfassen und im Zeitraum April bis Juli absolviert werden.

Das Stipendium beträgt einmalig 3.500 Euro. Bewerbungsfrist: 13. Februar.

Bewerbungsfrist: 13.2.2022
Weiterführende Informationen unter: https://www.kas.de/de/web/medien-europa/publikationen/einzeltitel/-/content/kas-recherchestipendium-suedosteuropa-mit-schwerpunkt-medien
Veröffentlicht am:
Rubrik: Chancen
Tagesredaktion: Nicole Pörschmann