Praktikumsstipendium: beim Kultur- und Kreativareal „DEPO2015“ in Pilsen/CZ

Eingereicht am: 14.07.2021
Eingereicht von: Claudia Schnellbögl

GFPS-Praktikumsstipendium beim Kultur- und Kreativareal „DEPO2015“ in Pilsen

Pilsen war Europäische Kulturhauptstadt 2015 und präsentierte sich als die tschechische Stadt der Kultur, Bildung und Kreativität. Mit dem Jahr 2015 war allerdings nicht alles vorbei – bis heute werden die erfolgreichen Projekte fortgesetzt.

Im Rahmen eines Praktikums bei DEPO2015 hat man also eine außerordentliche Möglichkeit, diese Projekte zu unterstützen und dabei viele praktische Erfahrungen bei der Organisation kultureller Veranstaltungen zu sammeln.

Die GFPS-Partnervereine schreiben dafür zusammen mit dem Deutsch-Tschechischen Zukunftsfonds ein Praktikumsstipendium aus.

Das Besondere: 2 Tage studieren, 3 Tage »praktizieren«.

In der Zeit von Februar 2022 bis Juni 2022 kann ein*e deutsche*r Studierende*r das Arbeitsleben bei DEPO 2015 kennenlernen und gleichzeitig auch in Pilsen an der Westböhmischen Universität studieren.

Deine Aufgaben:
Unterstützung des Koordinators für deutsch-tschechische Projekt im Rahmen des Projekts kultur|kontakt|kreativ bei folgenden Aufgaben:
– Betreuung der Resident/innen
– Kommunikation mit Künstler/innen und Partner/innen
– Übersetzungen
– Bürotätigkeiten und Recherche
– Erstellung von PR-Material

Was wir bieten:

– kostenlose Unterkunft in einer Dienstwohnung
– Stipendium in Höhe von 500 Euro im Monat
– persönliche Betreuung und Unterstützung vor Ort

Was wir erwarten:

– Gute Englisch- und Deutschkenntnisse
– Grundkenntnisse des Tschechischen sind vorteilhaft
– Teamfähigkeit, Flexibilität und Selbstständigkeit
– Gesellschaftliches Engagement
– Erfahrungen in der Vorbereitung und Durchführung von Kulturveranstaltungen
– Interesse an Kultur und Gesellschaft Tschechiens
– Immatrikulation an einer deutschen Hochschule

Die Bewerber*innen schicken:

– ein Motivationsschreiben
– einen Lebenslauf
– Dokumente, die von Studienleistungen, sozialen Engagement oder beruflichen Erfahrungen zeugen einen kurzen Plan über das Studienvorhaben an der Westböhmischen Universität Pilsen

Fragen sowie die Bewerbungsunterlagen bitte bis 31. Oktober 2021 an Ulrike Janssen: ulrike.janssen@gfps.cz

Wir freuen uns auf Dich! Těšíme se na Tebe!

Bewerbungsfrist: 31.10.2021
Weiterführende Informationen unter: https://www.gfps.org/stipendien/tschechien-praktikum/kulturhauptstadt-pilsen/
Veröffentlicht am:
Rubrik: Chancen
Tagesredaktion: Nicole Pörschmann