Praktikum: Praktikant*in bei GIZ

Eingereicht am: 13.01.2022
Eingereicht von: Anne Weltin / anne.weltin@giz.de

Im Projekt „Policy Advice for Climate Resilient Economic Development“ der GIZ ist derzeit eine Praktikumsstelle ausgeschrieben.

Es handelt sich um ein sechsmonatiges Vollzeit-Praktikum am Berliner Standort der GIZ. Das Praktikum beginnt am 01.03.22 und die monatliche Vergütung beträgt €1.652,- (brutto).

Im Rahmen des Praktikums unterstützen Sie ein globales Team (verteilt über Kasachstan, Vietnam, Georgien, Deutschland) und haben folgende Aufgaben:

• Unterstützung bei der Erstellung und Kommentierung von Übersichten, Kurzstudien und Publikationen zu den Themen klimaresiliente Wirtschaftsentwicklung und Anpassungsplanung
• Gestaltung von Präsentations- und Informationsmaterialien (z.B. Policy Briefs)
• Begleitung von Aktivitäten in den Partnerländern
• Recherche und Aufarbeitung von Projektergebnissen und Projektansätzen für andere Geber/Partner etc.
• Unterstützung bei der Konzipierung, Vorbereitung und Durchführung von innovativen digitalen und Präsenzveranstaltungen (Expert*innentreffen, Dialogformate, Fachgespräche etc.)
• Unterstützung beim fachlichen Austausch mit den Umsetzungspartnern des Vorhabens und bei der Aufarbeitung der Projektergebnisse und Lernerfahrungen
• Mitarbeit in relevanten fachlichen Netzwerken sowie Unterstützung bei der Erarbeitung und Pflege von Wissensprodukten und Austauschplattformen
• Dokumentation von projektinternen Austauschformaten und Prozessen sowie Unterstützung des Projektteams beim Projektmanagement

Ihr Profil:
• Sie studieren ab dem 3. Semester in den Bereichen Wirtschaftswissenschaften, Umweltwissenschaften, Kommunikationswissenschaften, Politikwissenschaften oder einem ähnlichen für das Vorhaben relevanten Bereich
• Fachkenntnisse im Bereich Wirtschaftsentwicklung, Klimaökonomie, Klimaanpassung und/oder Erfahrung im Bereich (grüner/nachhaltiger) wirtschaftspolitischer Beratung
• Gutes schriftliches Ausdrucksvermögen, idealerweise Erfahrung in Erstellung von Kommunikationsmaterialien, Policy Briefs für ein Nicht-Fachpublikum
• Gute Kenntnisse im Umgang mit digitalen Technologien und sozialen Medien
• Sehr gute analytische Fähigkeiten sowie ausgeprägte Kommunikations- und Vernetzungskompetenzen
• Hohe Eigenmotivation und Teamfähigkeit, selbstständige und strukturierte Arbeitsweise sowie soziale und interkulturelle Kompetenz
• Sicherer Umgang mit MS Office Anwendungen
• Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse, Kenntnisse in einer weiteren Fremdsprache (Russisch oder Vietnamesisch) sind von Vorteil.

Wir freuen uns über Bewerbungen bis zum 25.01.22 über unseren Online-Stellenmarkt.

Bewerbungsfrist: 25.1.2022
Weiterführende Informationen unter: https://jobs.giz.de/index.php?ac=jobad&code=ErB9ofJQoMFlxrxjBIyaLk8z4SnNvXu7ahUtXYtml0OGHYg4Z3t%2Bghstu9FRF16b3QVQnrIOhDk1vkZp7mx7QiuHWDhn%2FXG%2F
Veröffentlicht am:
Rubrik: Chancen
Tagesredaktion: Nicole Pörschmann