Job: Abteilungsleiter (m/w/d) in Vollzeit, Renovabis e. V.

Eingereicht am: 10.10.2021
Eingereicht von: Christof Dahm / da@renovabis.de

Renovabis ist die Solidaritätsaktion der deutschen Katholiken mit den Menschen in Mittel- und Osteuropa. Die Aktion unterstützt Projekte zur Erneuerung des kirchlichen und gesellschaftlichen Lebens und vermittelt Partnerschaften in den Ländern Mittel-, Süd- und Südosteuropas. Sitz der Geschäftsstelle ist Freising.

Wir suchen zum 01.02.2022
einen Leiter (m/w/d) für die Abteilung Kommunikation und Kooperation (Inlandsabteilung)
unbefristet in Vollzeit

Die Aufgaben:
– Leitung der Inlandsabteilung, die die Bereiche Öffentlichkeitsarbeit/Public Relations, Bildungs-/Dialog- und Partnerschaftsarbeit im vorwiegend kirchlichen Raum und Fundraising/Spenderbetreuung umfasst
– Vermittlung der gesellschaftspolitischen Dimension der Arbeit von Renovabis in der kirchlichen und nichtkirchlichen deutschen Öffentlichkeit
– Vertretung der Geschäftsführung bei unterschiedlichen Gremiensitzungen und Aktionen
– Außenvertretung der Abteilung gegenüber zahlreichen Ansprechpartnern
– Verantwortlich für Vorplanung und Einsatz des Budgets der Abteilung im Rahmen des jährlichen Haushaltes
– Wahrnehmung der Dienst- und Fachaufsicht gegenüber den Mitarbeitenden

Die Anforderungen:
– Profunde journalistische Erfahrungen in überregionalen Medien und/oder nach Möglichkeit bereits Erfahrungen als Pressesprecher (m/w/d)
– Mehrjährige Erfahrungen in einer Institution der Entwicklungszusammenarbeit bzw. der weltkirchlichen Zusammenarbeit samt Nachweis entsprechender fachlicher Kompetenz auf der Basis eines abgeschlossenen wissenschaftlichen Hochschulstudiums
– Solide Erfahrungen in der Personalführung und in der Budgetsteuerung
– Fremdsprachenkenntnisse in Wort und Schrift in Englisch sowie möglichst in einer osteuropäischen Sprache
– Bereitschaft zu Dienstreisen innerhalb Deutschlands sowie in Länder Mittel-, Ost -und Südosteuropas
– Identifikation mit den Zielen und Werten der katholischen Kirche

Das Angebot:
– Ansprechende und herausfordernde Tätigkeit
– Mitgestaltung der Weiterentwicklung einer international arbeitenden kirchlichen Institution
– Anstellung und Vergütung erfolgen nach ABD (analog TVÖD), den arbeitsvertragsrechtlichen Regelungen der bayerischen (Erz-)Diözesen

Für weitere Auskünfte steht Ihnen Detlef Wilkowski (Telefon: 08161/5309-28) gerne zur Verfügung. Wenn Sie sich angesprochen fühlen und Freude daran haben, Ihre beruflichen und persönlichen Fähigkeiten in eine Einrichtung der katholischen Kirche einzubringen, dann senden Sie bitte Ihre entsprechenden Unterlagen bis zum 15.11.2021 an Renovabis e.V., Domberg 38/40, 85354 Freising oder per E-Mail an dw@renovabis.de.

Bewerbungsfrist: 15.11.2021
Veröffentlicht am:
Rubrik: Chancen
Tagesredaktion: Julian May-Johann