Aufruf: Crowdfunding: Ein Krankenwagen fuer die Ostukraine

Eingereicht am: 19.12.2021
Eingereicht von: Marco Fieber / marco.fieber@lphr.org

Der als gemeinnützig anerkannte Verein Libereco – Partnership for Human Rights ruft zu Spenden für einen neuen Krankenwagen für ein Dorf in der Ostukraine auf. Trechizbenka liegt direkt an der Frontlinie, abgeschnitten von jeglicher medizinischen Versorgung.

Die Poliklinik und der Krankenwagen von Lila Schwetz sind der einzige Zugang zu medizinischer Hilfe. Nun ist das alte Fahrzeug kaputt – und Trechizbenka braucht dringend ein neues. Helfen Sie mit!

Zum Crowdfunding: https://www.betterplace.org/de/projects/101422

Alternativ können Sie Ihre Spende unter dem Verwendungszweck „Krankenwagen“ auch direkt an Libereco überweisen:

Spendenkonto Deutschland:
Empfänger: Libereco
Bank: Ethikbank
IBAN: DE96 8309 4495 0003 3203 32
BIC: GENO DE F1 ETK

Spendenkonto Schweiz:
Empfänger: Libereco
Bank: Postfinance
IBAN: CH61 0900 0000 8579 2427 8
BIC: POFI CH BE XXX

Da Libereco ehrenamtlich arbeitet, garantieren wir, dass 100 Prozent der Spendengelder bei den Hilfsbedürftigen ankommen.

Weiterführende Informationen unter: https://www.lphr.org/crowdfunding-trechizbenka-braucht-einen-krankenwagen/
Veröffentlicht am:
Rubrik: Initiative
Tagesredaktion: Alexander Horn