Publ.: Germanoslavica 31 (2020), 1-2

Eingereicht am: 31.05.2021
Eingereicht von: Dr. Siegfried Ulbrecht

GERMANOSLAVICA

Zeitschrift für germano-slawische Studien
gegründet 1931, erneuert 1994

Jahrgang 31 (2020) Heft 1-2

Im Auftrag des Slawischen Instituts
der Akademie der Wissenschaften der Tschechischen Republik
herausgegeben von

Siegfried ULBRECHT

Gastherausgeber des Themenhefts:

Edgar PLATEN
Irena SAMIDE
Helena ULBRECHTOVÁ

Redaktionskollegium:
Václav BOK (České Budějovice), Vlastimil BROM (Brno),
Peter DREWS (Freiburg i. Br.), Matthias FREISE (Göttingen),
Boris GROYS (New York), Eva HAUSBACHER (Salzburg),
Monika SCHMITZ-EMANS (Bochum),
Sylvie STANOVSKÁ (Brno), Ludger UDOLPH (Dresden),
Dirk UFFELMANN (Gießen), Isabel WÜNSCHE (Bremen)

Redaktion:
Helena ULBRECHTOVÁ
David BLAŽEK

Erscheint im Verlag Georg Olms

Anschrift der Redaktion:
Germanoslavica, Slovanský ústav AV ČR, v. v. i.
Valentinská 1, 110 00 Praha 1
Česká republika
E-Mail: germanoslavica@slu.cas.cz

Abonnement im Inland:
Raport, s. r. o., Ottova 418, 269 01 Rakovník, Česká republika

Abonnement für ausländische Bibliotheken:
Otto Harrassowitz GmbH & Co. KG, Kreuzberger Ring 7 b-d
D-65205 Wiesbaden
E-Mail: verlag@harrassowitz.de

Andere Abonnenten:
SLOVART-G.T.G, s.r.o., Krupinská 4, P.O. Box 152, SK-852 99 Bratislava
E-Mail: info@slovart-gtg.sk

Verkauf: Georg Olms AG – Verlag, Hagentorwall 7, D-31134 Hildesheim
E-Mail: info@olms.de

ISSN 1210-9029

Evidenznummer des Kulturministeriums
der Tschechischen Republik MK ČR E 6807

© Slovanský ústav AV ČR, v. v. i., 2021

INHALT

Karl-Markus Gauß

Editorial 5

Edgar P l a t e n: Von Europas Mittelpunkt(en). Zur ‚literarischen Landkarte‘ von Karl-Markus Gaußʼ Essayistik / The Centre(s) of Europe. Literary Mapping in Karl-Markus Gauß’s Essays 7

Helena U l b r e c h t o v á – Siegfried U l b r e c h t: Karl-Markus Gauß und Martin Pollack: Zwei zeitgenössische Autoren über Europa / Karl-Markus Gauß and Martin Pollack: Perception of Europe by Two Contemporary Writers 25

Irena S a m i d e – Tanja Ž i g o n: Die (un)bekannten Gottscheer: Von der gedruckten Geschichte zur virtuellen Heimat / The (not so) Well-Known Kočevars: From Printed History to Virtual Homeland 73

Frank Thomas G r u b: Widerständige Zeitgenossenschaft: Mit mir, ohne mich und Von nah, von fern. Zu „Journal“ und „Jahresbuch“ von Karl-Markus Gauß / Resistant Contemporaneity: Mit mir, ohne mich and Von nah, von fern. On Karl-Markus Gauß’ “Journal” and “Jahresbuch” 91

Stephanie Bettina S c h w a r z e n d o r f e r: Was Dinge über ihren Besitzer sagen. Karl-Markus Gaußʼ Abenteuerliche Reise durch mein Zimmer / What Things Say about Their Owner. Karl-Markus Gaußʼ “Adventurous journey through my room” 113

Iginia B a r r e t t a: Am Rand der Ränder von Karl-Markus Gaußʼ Prosa: Italien / At the Edges of Karl-Markus Gauß’ Border-Writing: Italy 129

Johann L u g h o f e r: Der lange Nachkrieg in Das Erste, was ich sah / The Long Post-War Period in “Das Erste, was ich sah” [The first thing I saw] by Karl-Markus Gauß 149

Václav M a i d l: Die Nachkriegskinder beginnen ihre Memoiren zu schreiben. Karl Markus Gauß’ Das Erste, was ich sah und Friedrich Brandls Ziegelgassler und Glock’n’Roll / The Post-War Children Start to Write Down their Memoirs. Karl-Markus Gauß’s “Das Erste, was ich sah” and Friedrich Brandl’s “Ziegelgassler” and „Glock’n’Roll” 165

Vesna K o n d r i č H o r v a t: Wo ist die Weltmitte. Die mitteleuropäische Poetik der Vilenica-Preisträger Karl-Markus Gauß und Ilma Rakusa / Where Is the Centre of the World? The Central European Poetics of the Vilenica-Prize-Winners Karl-Markus Gauß and Ilma Rakusa 183

Tanja Ž i g o n – Petra K r a m b e r g e r: Die Rezeption von Karl-Markus Gauß in Slowenien / The Reception of Karl-Markus Gauß in Slovenia 197

Mira M i l a d i n o v i ć Z a l a z n i k: Der Dichter und die Übersetzerin. Eine Skizze / The Writer and the Translator. A Sketch 215

Milka C a r P r i j i ć: Zwei Europas? Das Europabild bei Miroslav Krleža und Karl-Markus Gauß / Two Images of Europe in Works of Miroslav Krleža and Karl-Markus Gauß 225

Christoph J a n a c s: „Ich will von der Welt etwas erfahren“. Näherungen an Karl-Markus Gauß / “I want to learn something about the world”. Approaches to Karl-Markus Gauß 243

Besprechungen

Europa erlesen Brno / Brünn, hg. v. Beppo Beyerl u. Thomas Kohlwein (Helena Ulbrechtová) 259

Verzeichnis der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter / List of Contributors 267

Einrichtungsrichtlinien für die Zeitschrift GERMANOSLAVICA 269

Veröffentlicht am:
Rubrik: Hinweise
Tagesredaktion: Katharina Meyer